Editorial Design

Willkommen
in der Schweiz


Bundesamt für Migration

«In meinen Dokumentarfilmen geht es oft im weitesten Sinne um Politik. Politisch zu sein bedeutet für mich nicht, mit lauten Parolen aufzufallen, sondern aufmerksam hinzuschauen. Vorurteilen zu begegnen und Türen zu öffnen, nicht zu verriegeln – dies ist mein Anliegen. Nicht nur als Schweizer, sondern von Mensch zu Mensch würde ich einer neu zuziehenden Person Folgendes mitgeben: Dass sie unserem Land mit Neugier begegnet und sich nicht unter ihresgleichen einigelt. Selbstverständlich empfehle ich ihr, unsere Sprache zu lernen und unsere Mentalität zu erforschen. Ich wünsche ihr, dass sie das Verbindende sieht und nicht nur das Trennende. Sie soll Fragen stellen und das Gespräch mit der Bevölkerung suchen. Sie sollte unbedingt auf unsere Berge steigen und sich an Sonntagen unter die spazierende Bevölkerung mischen. Sie sollte auf den Wochenmärkten einkaufen und unsere Medien lesen, sehen und hören. Einfach gesagt: Sie soll versuchen, anzukommen. All das wünsche ich natürlich auch uns selbst, den Einheimischen.»
Bruno Moll
Freischaffender Autor und Filmemacher

Editorial Design

Willkommen
in der Schweiz

Bundesamt für Migration
Bern

Konzeption
Redaktion
Gestaltung
Fotografie